Gürtel

Historiker sagen, dass der Gürtel vermutlich aus praktischen Gründen von den Wikinger- oder Barbarenstämmen erfunden wurde. Er war ein Lendenschurz, oder stütze die Hose. In der heutigen Zeit dient der Gürtel jedoch nicht nur dazu, die Hose an Ort und Stelle zu halten. Oft wird er auch als Schmuckstück und modisches Accessoires getragen. Gerade bei Herrenanzügen wirkt es eleganter, wenn ein Gürtel getragen wird. Studien belegen ausserdem, dass ein Gürtel in Kombination mit der richtigen Atmung die Kompression der Bandscheiben reduzieren kann und somit den Stress auf die Wirbelsäule vermindert. Die meisten auf der Welt verkauften Gürtel sind aus Leder. Auch ein zu ausgestellten und A-Form-Kleidern getragener Gürtel, wertet das Kleidungstück sowohl optisch, als auch modisch auf. Wird der Gürtel im mittleren Loch geschlossen, sollte die Länge gut passen. Nimmt man dann noch ab oder zu, kann er weiter verwendet werden.
 
1 bis 10 (von insgesamt 10)
Dieser Shop bietet ihnen hochwertige, langlebige Gürtel aus echtem Leder. Durch die modernen, jedoch klassisch schlichten Formen, werden sie lange Freude daran haben.